Wir über uns


Am 2. Mai 1990 wurde der Meeraner Bürgerverein gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung des Heimatgedankens und des Gemeinschaftssinns durch Wanderungen, Radtouren, Pflege des Liedguts, Unterstützung der Jugend- und Altenhilfe, gesellige Zusammenkünfte sowie die Aufarbeitung historischer Ereignisse in der Stadt Meerane.



Unter dem Dach des Vereins haben sich folgende Interessengruppen mit gesamt etwa 140 Mitgliedern zusammengefunden:

Chor des Meeraner Bürgervereins
Chronisten
Radwandern
Wandern






Ansprechpartner




Heidemarie Wolf (Vorsitzende)
Tel.: 03764 16167

Andreas Kriebel (Erster Stellvertreterer)
Unsere Vorstandsmitglieder




Der Verein hat sich personell und finanziell an vielen Projekten für unsere Stadt beteiligt. Dazu gehören unter anderem:
  • Restaurierung der Wetterfahne des Meeraner Kirchturms
  • Altenheime
  • Kinderheim
  • Stadtspektakel
  • Museum (Kauf einiger Münzen)
  • SOS-Kinderdorf
  • Bäume für den Hochzeitswald
  • Sitzbänke für die Stadt
  • Crodotisch von Wechselburg nach Meerane ins Museum geholt und Anfertigung eines Duplikats für Wechselburg
  • Hochwasserhilfe
  • Figuren für die Weihnachtspyramide
  • Zuwendung für die Annaparkhütte
  • jährliche Unterstützung bzw. Betreuung der Tschernobylkinder
  • Werner-Bochmann-Gedenktafel am Wohnhaus Zwickauer Straße
  • Spende eines Bleiglasfensters und Zuwendungen zur Restauration des Wandbildes in der Kirche St. Martin
  • Finanzierung und Umsetzung des Reliefbildes an der Äußeren Crimmitschauer Straße
  • Spende und Restaurierung der Originalbank für den " Wilhelm-Wunderlich-Garten "
  • Pflanzung einer Platane im Skulpturenpark der Stadt
  • Pflanzung von Bäumen auf dem Lehrpfad "Bäume des Jahres" für 2011 und 2012
  • Mitfinanzierung der Bänke am neuen Marktbrunnen